Agenturleistungen
Vereine entwickeln
Seminare
ALVS Agenturleistungen für Vereine und Stiftungen
 
ALVS
ALVS-Klinikberatung
Kommunikation
Meinungsmanagement
Seminarbuchung
Foren für Seminarteilnehmer
Referenzen Seminare
Expertennetzwerke
Kontakt
Impressum
Datenschutzhinweise

Ausgehend von grundlegenden Begriffen und Techniken des Marketings zeigt dieses Tagesseminar die Besonderheiten des Marketings für Geburtskliniken auf. Wie können sich Geburtskliniken in einem intensiven Wettbewerb optimal positionieren? Wo liegen die Stärken und Schwächen im Vergleich zu Wettbewerbern? Welche Marketingstrategien und Medien sind für eine Geburtsklinik besonders geeignet? Wie werden die relevanten Zielgruppen am besten erreicht?

  • Dieses und mehr erfahren Sie im Seminar "Marketing für Geburtskliniken"
  • Zur Buchung

Die Themen
  • Grundbegriffe und Instrumente des Marketings im Krankenhausmarkt
  • Marketingziele für eine Geburtsklinik
  • Welche Marketingmaßnahmen für Geburtskliniken geeignet sind
  • Megatrends und Besonderheiten des Marketings für die Geburtsklinik
  • Wie erreichen Sie die Zielgruppen „werdende Eltern“ und „junge Familien“?
  • Social Media und Applets
  • Optimierung der Kreißsaalführung
  • Best-Practice-Beispiele aus Geburtskliniken

Beratung und kollegialer Austausch

Die Teilnehmer sind eingeladen, ihre Powerpoint-Präsentation zur Kreißsaalführung mitzubringen und vorzustellen. Es können max. drei Präsentationen analysiert werden. Anhand von Fallbeispielen werden in Kleingruppen geeignete Marketingstrategien für eine Geburtsklinik entwickelt.

Aus den Feedbacks der Seminarteilnehmer:

„Absolut empfehlenswert! Die praktischen Fallbeispiele waren sehr effektiv.”

"Mich beeindruckten die vielen praktischen Tipps und der Austausch mit anderen Teilnehmern."

"Die Seminarinhalte waren praxisnah und innovativ. Die Best-Practice-Beispiele gaben Anregungen für neue Ideen."

"Der Seminartag bot eine sehr gute Mischung aus Theorie- und Praxiskomponenten. Wir erhielten viele nützliche Tipps zur Umsetzung der besprochenen Inhalte in der Praxis."

Die Referentin

Gisela Meese (M.A.) ist seit 2000 Geschäftsführerin der WHO/UNICEF-Initiative „Babyfreundlich“. Sie war zuvor langjährig bei UNICEF Deutschland in der Spenderinformation tätig. Ihre Aufgaben: Aufbau und Pflege der Spenderkontakte und das professionelle Management von Beschwerden. Außerdem berät sie seit vielen Jahren Kliniken in Fragen des Marketings.

Weitere Informationen und Seminarbuchung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne senden wir Ihnen weitere Unterlagen zu. Informationen zur Seminarbuchung finden Sie hier.